Achten wir auf das, was Gott uns anvertraut?

Imam Sadiq (a.) beschreibt die Seele als wäre er ein Vogel, der aus seinem Käfig (dem Körper) befreit wurde, wobei der Körper unter der Erde bleibt. Aber die Frage ist, in welchem Zustand ist dieser Körper?

Allah hat uns die Seele für eine beschränkte Zeit anvertraut.
Wenn eine Person uns etwas anvertraut, achten wir darauf, dass es nicht schmutzig wird, oder gar verloren geht.
Achten wir auch auf diese Art und Weise auch auf unsere Seele?
Bewahren wir sie vor Schmutzflecken, vor Sünden und Fehlern?
Achten wir darauf, dass sie uns nicht verloren geht, indem sie unserer Kontrolle entgeht?

In welchem Zustand ist unsere Seele? Das sollten wir uns immer wieder fragen, ob die höchsten Stufen der Vervollkommnung der Seele zu erreichen; die beruhigte Seele.

Eure Zeynep

Advertisements

Ein Gedanke zu “Achten wir auf das, was Gott uns anvertraut?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s