„Zu meinem größten Bedauern muss ich feststellen, dass“

  • die Terroristen sind zumeist junge Menschen, und kommen überwiegend aus arabisch-islamischen Ländern, deren Zukunft verloren ist, die verführt wurden. Sie wären möglicherweise einen anderen Weg gegangen, hätte man sie nicht einer Gehirnwäsche verpasst, deshalb das Bedauern.

 

niederträchtige Gruppen wie die IS-Terrormiliz“

  • hinterhältig; unmenschlich
  • der IS ist ganz klar eine Terrorgruppe

 

„die Ausgeburt solcher erfolglosen Verbindungen mit importierten Kulturen sind.“

  • Ausgeburt: Produkt; Ergebnis
  • Thema Kulturimport und Kulturinvasion – Bezug zum vorherigen Absatz: eine Kultur aus dem Westen, die geprägt ist von Aggressivität und moralischer Zügellosikgeit in Verbindung mit einem fatal falschem Verständnis vom Islam.

 

„Hätte das Problem wirklich etwas mit der (religiösen) Überzeugung zu tun, dann hätten wir bereits vor der Kolonialisierung solche Phänomene in der islamischen Welt beobachtet.“

  • falsches Verständnis der islamischen Überzeugungen allein führt nicht zu so etwas wie IS oder Al Qaida – Beweis: Vor-Kolonialzeit, in der es so solche Bewegungen nicht gab, obwohl falsche Islam-Überzeugungen verbreitet waren.
  • diese Aussage steht einer solchen entgegen, die besagt, dass z.B. das Islamverständnis der Ahlul Sunnah am IS schuld sei.

 

„Aber die Geschichte bezeugt das Gegenteil.“

  • Gegenteil zur Behauptung, dass falsches Islamverständnis allein schuld sei.

 

„Zuverlässige historische Belege zeugen eindeutig davon, dass die Kreuzung der Kolonialisierung mit einer radikalen, verworfenen Denkweise – obendrein eines Beduinenstamms – die Saat des Extremismus in diese Region gestreut hat.“

  • Fingerzeug auf die Begründung des Wahabismus und der britischen Unterstützung hierbei
  • mit dem Beduinenstamm ist wohl die Herkunft der Ale Saud gemeint, welche aus Najd kommen. Die Briten unterstützen diese und den Erfinder des Wahabismus, Mohammed ibn Abdel Wahab. Hieraus enstand die Sekte, die die Macht über die arabische Halbinsel an sich riß, und ihre menschenverachtende Ideologie in der Welt verbreitete, v.a. durch die Gründung von Terrorgruppen oder Unterstützung bestehender Terrorgruppen
  • die Rede ist also von Wahabismus, Salafismus, Takfirismus

 

„Wie sonst ist es möglich, dass aus einer der moralischsten und humansten religiösen Rechtsschulen der Welt, die in ihrem zugrunde liegenden Buch die Tötung eines einzelnen Menschen mit der Tötung der gesamten Menschheit gleichstellt, ein Abschaum wie der IS hervorgeht?“

  • moralischste und humanste Religion ist der Islam – der Prophet wurde als Barmherzuigkeit für alle Welten entsandt
  • Wenn einer jemanden tötet, jedoch nicht wegen eines Mordes oder weil er auf der Erde Unheil stiftet, so ist es, als hätte er die Menschen alle getötet.“ (Qur’an, Sure 5, Vers 32)

 

Eure Zeynep & Ali

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s