Die widerliche Heuchelei des Mainstreams

Was mich zur Zeit besonders anwidert, ist die Heuchelei der Mainstream-Medien, angeführt von ihrer Kanzlerin, die jetzt so tun, als wären PEGIDA und der damit einhergehende wachsende Hass gegen den Islam und die Muslime wie ein überraschender Meteorit aus dem All auf der Erde eingeschlagen. Aber dem ist nicht so, denn es sind genau diese Medien und ihre Politiker, die nicht erst seit dem 11.9.2001 Angst und Hass gegenüber dem Islam und die Muslime schüren, und nun, in der heutigen Zeit einen neuen Gipfel erreicht haben. Die widerliche Heuchelei des Mainstreams weiterlesen

Advertisements

Ayatollah Ramezani verurteilt die Anschläge in Frankreich und spricht auch sonst Klartext

Der Leiter der Imam Ali Moschee und des dazugehörigen Islamischen Zentrums in Hamburg, und auch Vertreter von Imam Sayyed Ali Chamenei in Europa, Ayatollah Dr. Reza Ramezani , ergreift am Ende der am vergangenen Samstag im IZH stattgefundenen und bereits seit Wochen geplanten Einheitskonferenz mit dem Thema Extremismus als islamische  und gesellschaftliche Herausforderung“ das Wort, und redet Klartext. Er ist sonst für eher für seine diplomatischen Worte bekannt. Ayatollah Ramezani verurteilt die Anschläge in Frankreich und spricht auch sonst Klartext weiterlesen

#Cherche le sioniste (Mach den Zionisten ausfindig)

Da französische Slogans gerade wieder in Mode kommen, habe ich mir gedacht passe ich einen altbekannten Slogan der heutigen Zeit an. Im 19. Jahrhundert verbreiteten franzsösische Kriminalisten den berühmten Ausspruch „Cherche la femme“ (Mach die Frau ausfindig) um damit zu verdeutlichen, dass hinter jedem ausgeklügelten Verbrechen eine Frau stecken muss. #Cherche le sioniste (Mach den Zionisten ausfindig) weiterlesen

Der Islam und der Prophet des Islam sind meine Ehre und meine Würde

Der terrorstische Angriff auf Charlie Hebdo war kaum beendet, da schrieb die Twitter-Welt aus Solidarität schon #JeSuisCharlie (zu deutsch: „Ich bin Charlie“). Die Verfechter der sog. Meinungs- und Pressefreiheit liefen sofort Sturm und sprachen von einem Angriff auf „unsere Meinungs- und Pressefreiheit“ oder einem Angriff auf „unsere Werte“. Ganz beliebt war und ist auch die Aussage „Satire darf alles“ welche sinngemäß auf den deutschen Autor Kurt Tucholsky zurückgeführt wird. Der Islam und der Prophet des Islam sind meine Ehre und meine Würde weiterlesen

Wer war’s? Islamisten! (Zum Anschlag auf „Charlie Hebdo“)

Die mutmaßlichen Attentäter von Paris wurden gestern am frühen Abend von französischen Sicherheitskräften angeblich liquidiert, nachdem sie über zwei Tage lang von sage und schreibe 88.000(!) Polizisten gejagt wurden. Die mutmaßliche Geisel konnte allerdings unverletzt befreit werden. Zeitgleich zum angeblichen Zugriff 40 km nordöstlich von Paris, griff die Polizei auch in Paris selbst ein und beendete dort eine angebliche Geiselnahme durch einen angeblichen Bekannten der mutmaßlichen „Charlie Hebdo“-Attentäter, und tötete angeblich ihn und vier Geiseln. Seine angebliche Komplizin, die auf dem verbreiteten Bild alles andere als „islamistisch“ aussieht (z.B. trägt sie keinen Schleier), soll entkommen und nun auf der Flucht sein. Wer war’s? Islamisten! (Zum Anschlag auf „Charlie Hebdo“) weiterlesen

Vorbereitung einer Aktion gegen die Unterdrückung der heutigen Zeit

IMG_20150109_165126Wer ist Hussain? – Aktionsvorbereitung

Am Samstag, den 24.01.2015, wird eine Gruppe aus Bremen an der weltweiten Kampagne „Wer ist Hussain?“ teilnehmen. Während der Aktion werden wir in der Bremer Innenstadt heiße Schokolade verteilen in Bechern, die beklebt sind.

Vorbereitung einer Aktion gegen die Unterdrückung der heutigen Zeit weiterlesen

Hollande, das sind deine Kalaschnikows! (Anschlag auf „Charlie Hebdo“)

So oder so ähnlich könnte man dem französischen Präsidenten vorwerfen „wer Terroristen in Syrien oder andernorts unterstützt, wird mit denselben Waffen angegriffen werden.“ Aber ganz so einfach ist es doch nicht, denn bislang gibt es offenbar keine einzige Gruppe oder Person, die sich zu dem heutigen Terroranschlag auf die Redaktion des französischen Satire-Blattes „Charlie Hebdo“ bekannt hat. Was es gibt, sind Vermutungen und natürlich Beschuldigungen aus bekannten Ecken an bekannte Gruppen. Hollande, das sind deine Kalaschnikows! (Anschlag auf „Charlie Hebdo“) weiterlesen