Zur aktuellen Verfolgung von Schiiten in Saudi-Arabien

Wird der #Westen jetzt Truppen nach #SaudiArabien entsenden, die das Regime stürzen, weil es seine Bevölkerung, insbesondere die schiitische Minderheit im Osten des Landes, mit brutaler Gewalt verfolgt und unterdrückt? Selbstverständlich nicht, denn befreundete Regime dürfen in ihrem Land und im Rest der Welt machen, was sie wollen, solange es nicht den Westen und/oder dessen Interessen direkt betrifft.
Völker haben nur ein Recht auf Demokratie und Menschenrechte westlicher Art, wenn sie dem Westen nützlich sein könnten.
Gottseidank sind die Schiiten auf der arabischen Halbinsel nicht auf den Westen und dessen Führer und Medien angewiesen. Gott steht ihnen bei, und die Gläubigen in der Welt. Mehr benötigen sie nicht.

Imam Hussein’s Botschaft verstehen

lost20kins

#Aschura 1438

Mögen wir Imam Hussein’s Botschaft richtig verstehen.

Mögen wir mal einen Tag lang keine Sünden begehen.

Mögen wir mal einen Tag lang würdig in Gedenkan an die Hungrigen fasten. Imam Hussein’s Botschaft verstehen weiterlesen

(K)ein Herz für Kindermörder

89bfb443-d4d1-4ea9-a5da-1c82426b0609

Was in der großen weiten Welt passiert, ist nur ein Spiegel dessen, was bei uns im Kleinen passiert. Die Muslime, insbesondere die arabischen Muslime, haben Palästina verkauft und verraten. Seit über 60 Jahren leidet das palästinensische Volk tagtäglich an der Barbarei des zionistischen Regimes.

Mittlerweile wird öffentlich, was zuvor geheim gehalten wurde, wenn auch mit mäßigem Erfolg: Das saudische Regime verstärkt auf höchster Ebene seine diplomatischen Verbindungen zu Israel. (K)ein Herz für Kindermörder weiterlesen